Anfahrt / Verkehrsanbindung

 

Auf Grund Ihrer ausgezeichneten Lage gehört die POSTGALERIE in Speyer zu den frequenzstärksten Standorten in Rheinland-Pfalz. Mehr als 500.000 Menschen aus dem Einzugsgebiet können die POSTGALERIE über die Autobahn A61 sowie über die Bundesstrassen B9 und B39 schnell erreichen.

  • Um die Anfahrtsroute berechnen zu lassen, bitte auf die Markierung in der Karte klicken.

Verkehrsanbindung

Insgesamt 3000 Parkplätze in unmittelbarer Nähe. Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gelangen die Besucher bequem zum Standort, da die POSTGALERIE ebenso sehr gut an das überregionale öffentliche Verkehrsnetz und an das S-Bahn-Netz angebunden ist. Der Bahnhof Speyer ist fußläufig in nur wenigen Minuten erreichbar.

 

Bus-Haltestelle

 

Bequem zu erreichen mit folgenden Buslinien, Haltestelle Postplatz:

  • Aus Richtung Neuhofen, Waldsee und Otterstadt, Buslinie 572
  • Aus Richtung Neustadt, Geinsheim, Hahnhofen, Buslinie 573
  • Aus Richtung Römerberg, Buslinie 578
  • Aus Richtung Schwetzingen, Buslinie 717
  • Innerstädtische Linie (Shuttle Bus) 561 – 565 vom Hauptbahnhof Speyer, fährt alle 10 Minuten Richtung Postplatz und fährt u.a. folgende Parkplätze an:

Parkplatz / Parkhaus

 

Rund 3000 Parkplätze stehen in Speyer zur Verfügung – beispielsweise in unmittelbarer Nachbarschaft zum Einkaufs- und Dienstleistungszentrum in der Unteren Langgasse und in der Mühlturmstraße, aber auch auf dem Festplatz, hinter dem Naturfreundehaus und am Technikmuseum.

Parkplatz "Postgalerie" - Untere Langgasse (45 Stellplätze)
Durchgehend geöffnet, Gebühr: 0,50 Euro/30 Minuten, maximal 4 Euro/Tag, keine Nacht-, Sonn- und Feiertagstarife

 

Parkhaus "Postgalerie" - Mühlturmstraße (180 Stellplätze)
Täglich, 6 bis 23 Uhr (Ausfahrt jederzeit möglich), Gebühr: 1 Euro/Stunde, maximal 2 Euro/Tag, keine Nacht-, Sonn- und Feiertagstarife